PDF Drucken

 

CRV - Kernanwendung für staatliche Rechteverwertungsgesellschaften

 

Das Computergestütze Rechteverwertungsystem CRV steht für absolut korrekte und nervenschonende, umfassende Rechteverwertung

staatlicher Gesellschaften.

CRV enthält das Know-How der größten Verwertungsgesellschaften und unserer jahrzentelangen Branchenerfahrung und wird ständig

an die aktuellen urheberrechtlichen und technischen Entwicklungen angepasst.

CRV kann partiell eingesetzt und durch wählbaren Zukauf von Funktionen beliebig erweitert werden.

 


Diese Funktionen von CRV sind unabhängig verfügbar:

  • Beteiligten- Vertrag- und Rechtemanagement

  • Werkrepertoire-Management

  • Datenimport/Export für Gegenseitigkeitsverträge

  • Datenabgleich (Identifikation importierter Daten)

  • (Online-)Nutzungserfassung

  • Ausschüttungsberechnung/Simulation

  • Zahlungsverkehr

  • Rechnungsmodul

  • Dokumentenmanagement

 

 

CRV_Building_BlocksVerySmall